Rudolf Buchbinder und Anna Vinnitskaya in TV-Kultursendungen

Rudolf Buchbinder

Am vergangenen Wochenende waren gleich zwei june-Künstler in namhaften Kultursendungen des Fernsehens zu erleben. Beide Beiträge sind bis Ende dieser Woche auch im Internet verfügbar. 

Die ARD-Sendung „titel thesen temperamente“ stellte am Sonntagabend den österreichischen Star-Pianisten Rudolf Buchbinder vor. In dem sehr persönlichen Porträt  spricht Buchbinder über Beethoven und Lampenfieber - und gewährt Einblicke in seine Sammlungen, die neben einer beeindruckenden Notenbibliothek auch einen quietschenden Flügel sowie ein mit Scotch bestücktes Pianino umfassen... Zu dem Beitrag gelangen Sie hier.

Die Reportage über Anna Vinnitskaya im ARTE-Kulturmagazin „Metropolis“ wurde an dieser Stelle bereits angekündigt. Falls Sie die Ausstrahlung am Samstagnachmittag verpasst haben, können Sie die Sendung innerhalb der nächsten sieben Tage im Internet sehen. Klicken Sie hier, um zu ARTE+7 zu gelangen.

Zurück